Bootsausbildung / Bootsausbildung
Telefon: 0800 - 29 93 237
Fax: 03476 - 39 87 229
Email: info@bzweber.de

Bootsausbildung

Ich werde Kapitän…

und erwerbe dazu den notwendigen Sportbootführerschein.

Wenn Sie die Segel setzen wollen oder mit einer Motor-Yacht die Binnenschifffahrtsstraßen und Seen erkunden wollen, benötigen Sie dazu den Sportbootführerschein-Binnen. Gleiches gilt meist auch für das Chartern und Führen von Yachten. Im küstennahen Gewässer wird hierbei der Sportbootführerschein-See benötigt.

Für die Segelfreunde bieten wir die Möglichkeit den SBF Binnen unter Segel abzulegen. Dazu betreiben wir ein Segel-Schulungsboot auf dem "Süßer See" (nahe Halle / Saale). Nutzen Sie den Segelschnupperkurs oder das Segeltraining.

Zu unserer Philosophie gehört der sichere Umgang mit Sportbooten.

 

Zielführende Ausbildung durch Pädagogen entwickelt.

Das BZ WEBER ist eine anerkannte und langjährig tätige Ausbildungsstätte in verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung. Zum Ausbildungsprogramm gehört unter anderem der Bereich "Ausbildung für Sportbootführer". Abendkurse, auf viele Tage oder Abende verteilt, verbunden mit hohen Kosten und Zeitaufwand, haben sich als nicht effizient erwiesen.

Daher wurde ein Ausbildungskonzept durch Pädagogen entwickelt und vor offiziellem Ausbildungsstart in Probeschulungen getestet. Unser modernes Ausbildungskonzept ermöglicht es, dass jeder ohne Vorkenntnisse an nur einem Wochenende optimal auf die Prüfung zum Bootsführer vorbereitet wird. Alle Bootsführerscheinkurse beinhalten theoretische und auch praktische Teile.

 

Die Ausbildung

Inhalte des Theorieteils

 

  • Binnen
    • Rechtliche Grundlagen zum Sportbootführerschein Binnen, Schifffahrtsrecht, Seemannschaft, Wetterkunde, Sonderteil Antriebsmaschine, Sonderteil Segel
  • See
    • Rechtliche Grundlagen zum Sportbootführerschein See, Schifffahrtszeichen, Navigation, Kurs- & Ortsbestimmung, Umgang mit Seekarten, Ausweichregeln, Signale, Navigationsaufgaben

Inhalte des Praxisteils

 

  • prüfungsbezogenen Manöver (kursgerechtes Aufstoppen, Wenden auf engem Raum, etc.), Knotenkunde & Navigation (nur See)

Zusätzlich können optionale Ergänzungskurse hinzugebucht werden

 

  • Sliptraining
  • Rangier-Training
  • zusätzliche praktische Fahrstunden

Bekommen Sie die ersten Eindrücke beim Slip-Training und erfahren Sie selbst, wie ein Sportboot sicher und ohne Schaden zu Wasser gelassen wird.

Während des Rangiertrainings mit einem Pkw und Bootstrailer (Anhänger) steht Ihnen ein erfahrener Fahrlehrer zur Seite und Sie können Ihr fahrerisches Können im Umgang mit Bootstrailern auffrischen.

 

Allgemeine Informationen zur Ausbildung

  • Intensiv-Wochenendkurse beginnen Freitag ab 16 Uhr und enden am Sonntag gegen 17 Uhr
  • jeder Kapitäns-Anwärter erhält zu Beginn: seinen Kursplan, mit den Zeiten seiner theoretischen & praktischen Ausbildung, Sripte, Lehrmaterial, Leinen
  • in den Lehrgangskosten ist enthalten: Kursentgelt, Übungsleinen, Teilnehmermappe & Skript (mit Lerninhalten, umfangreiche Informationen zur nautischen Sprache, prüfungsrelevante Knoten, Manöver mit Kommandos), Kaffee und Gebäck
  • die Prüfung wird in der Regel 3 - 6 Wochen nach der Ausbildung stattfinden (abhängig vom Terminangebot der Prüfungskommissionen und der Vollzähligkeit Ihrer dazu notwendigen Unterlagen)

Notwendige Unterlagen zur Prüfungsanmeldung

  • Biometrisches Foto (aktuelles)
    • 1x Bild für Binnen und 1x Bild für See
    • 38 x 45 mm
  • Kopie des Führerscheins
    • Vor- & Rückseite (in Farbe)
    • wer keinen Führerschein besitzt, kann alternativ das Führungszeugnis "O" einreichen (beim Orts-/ Einwohnermeldeamt zu beantragen)
  • Ärztliches Attest
    • das Formblatt bekommen Sie nach Ihrer Anmeldung per Post
    • die ärztliche Untersuchung können Sie am Lehrgangswochenende bei uns vor Ort durchführen
  • Antragsformular Prüfungsanmeldung
    • wird beim Lehrgang bereitsgestellt, ausgefüllt und versandfertig gemacht

Ausbildungsorte und Termine 2019

Brandenburg a. d. HavelHettstedt
April12. - 14.04.2019
Mai10. - 12.05.2019
Juni31..05. - 02.06.2019
Juli26. - 28.07.2019
August23. - 25.08.2019
September27. - 29.09.2019
Oktober25. - 27.10.2019
November

 

08. - 10.11.2019

 


Preise   

Lehrgang -  Sportbootführerschein

Pos. 1 SBF Binnen – Antriebsmaschine315,00
Pos. 2 SBF Binnen – Segel
315,00
Pos. 3 SBF See – Antriebsmaschine

349,00

Pos. 4 SBF See und Binnen Kombikurs - Antriebsmaschine560,00
Pos. 5 Upgrade Segel100,00

Nebenkosten des Sportbootführerscheins

Nebenkosten des Binnen oder See (notwendig zu Pos 1; 2 oder 3)160,00
Nebenkosten des SBF Binnen & See (notwendig zu Pos 4)212,00
Erläuterung zu den Nebenkosten: Prüfungsgebühr (80,- bzw. 132,-) an den Prüfungsausschuss; Prüfungsnebenkosten (45,-) Raumkosten & Reisekosten der Prüfungskommission, Organisation & Anmeldung zur Prüfung; Praxisbetrag (35,-) Bereitstellung des Bootes zur Prüfung, Kraftstoff, Slippen, An- und Abtransport & Personal
Optionales
Lernsoftware (CD inkl. Seriennummer zur Freischaltung)  50,00

Navigationsbesteck

(notwendig beim Erwerb des Sportbootführerschein See, beinhaltet Zirkel, Kursdreieck,

Anlegedreieck und wasserabweisende Tasche)

                                                      

29,00
Praxis Slip Training á 45 Minuten (Boot ins Wasser lassen und Retoure)76,00
Anhänger Rangiertraining á 45 Minuten76,00
Praktische Fahrstunde Boot  á 45 Minuten76,00
Segelschnupperkurs60,00

Einzelkurse Sportbootführerschein

VIP Individualkurs SBF Binnen oder See799,00
VIP Individualkurs Kombi SBF Binnen und See1300,00

Wir vermitteln Ihnen das richtige Know-how in Ausbildung und Training - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen - individuell nach Ihren Vorkenntnissen.

Schauen Sie sich in Ruhe und ungezwungen auf unserer Homepage um oder rufen Sie uns kostenfrei unter 08002993237 an. Wir werden gemeinsam eine Lösung für Ihre ganz persönlichen Anfragen finden.

Von Anfang an sind Sie bei uns in den besten Händen! Wir freuen uns, Sie begrüßen zu dürfen und heißen Sie an Bord der „Hanna“ herzlich willkommen!

Download:

Anmeldeformular

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Bootsausbildung bei BZ WEBER

Ärztliches Attest für Bewerber des Sportbootführerschein