Boot Online

Raus aufs Wasser und das Ruder dabei selbst in der Hand halten? Der Bootsführerschein für “Freizeitkapitäne” macht es möglich.

Und der Weg dahin geht bei uns auch komplett online!

Du magst den Sportbootführers machen, am besten so digital wie möglich?

ONLINE - bei uns kein Problem!

Und so funktioniert es:
  • Online buchen - Termin wählen, Zahlung tätigen
  • Onboarding - Buchungsbestätigung, Skript, Kalendereinträge, Erinnerungen via E-Mail und Smartphone, Zugangsdaten zum Lernportal erhalten
  • E-Learning - Lehrvideo unserer Dozenten zu den Ausbildungsthemen
  • Video-Podcast - Geiles Videopodcast zur Vermittlung der navigatorischen Inhalte
  • Webinar - am Mittwoch 3 Wochen vor seinem Kurs um 19 Uhr mit Jan  
  • Online Lernplattform - absolviere die gestellten Lernaufgaben auf der Lernplattform zwischen deinen Videokursen

 

Was noch klassisch / analog läuft:
  • Boot fahren und Knoten trainieren
  • Prüfung in Theorie und Praxis 
    • dazu kommst du am Kurswochenende am Samstag (Training) und Sonntag (Prüfung)

 

NEU beim Kombi-Kurs (See&Binnen) Bestehensgarantie in Theorie und Praxis inklusive. (FAQ)

 

Den Unterschied zwischen unseren Bootskursen "klassisch" (mit Präsenzunterricht) und "online" machst du! Denn du hast die Wahl - nur Onlinekurs, nur Präsenzkurs oder beides, ohne Aufpreis! 

Unten gelangst du zu den Kursen. Für alle gilt das oben beschriebene Prinzip der Online-Unterrichte. 

Der Unterschied zwischen den Bootsführerscheinen liegt vor allem in den Gewässern, die du damit befahren darfst. Der Sportbootführerschein Binnen ist gültig auf Binnengewässern, die nicht Teil eines Meeres sind (Flüsse, Seen, Kanäle).

Mit einem Sportbootführerschein See darfst du auch die Küstengewässer (Ostsee, Nordsee, Mittelmeer, etc.) und Nichtbinnengewässer (z. Bsp. Bodden, Hamburger Hafen, etc.) befahren. Beide Führerscheine kannst du einzeln, aber auch in einen Kombikurs bei uns ablegen.

 

Deine Ausbilder.

Andreas

Andreas

Tim

Tim

Alex

Alex

Steffen

Steffen