Ausbildungen / Erste Hilfe

Schulung in Erster Hilfe

Für den Führerschein, das Studium oder die Arbeit.

Unsere Lehrgänge Erste Hilfe und betrieblicher Ersthelfer wenden sich grundsätzlich an alle Interessierten, es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Dieser Kurs wir umgangssprachlich auch "Ersthelfer" oder "Rotkreuzkurs" genannt.

Inhalte der Schulung (9 Unterrichtsstunden):

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden,
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • Anwendung eines Defibrillators
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können ist ein gutes Gefühl!" Mit diesem Lehrgang erhalten Sie die notwendige Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.


Sie sind Unternehmer, Personalverantwortlicher, Sicherheitsbeauftragter oder Sicherheitsfachkraft?

Betrieblicher Ersthelfer werden

Die Ausbildung und Beschäftigung von Mitarbeitern als betrieblicher Ersthelfer (DGUV Vorschrift 1, §26) ist für Unternehmen durch die gesetzliche Unfallversicherung vorgeschrieben. Dieser Kurs muss bei einer ermächtigten Stelle - z.B. bei BZ WEBER - vollständig besucht werden, um für 2 Jahre als betrieblicher Ersthelfer benannt werden zu können. Die Kosten dafür können durch die Unfallkassen übernommen werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Betrieblicher Ersthelfer bleiben

Innerhalb von 2 Jahren (nach der Ausbildung oder der letzten Auffrischung) muss ein betrieblicher Ersthelfer an einem 1-tägigen Kurs sein Wissen auffrischen, damit seine Befähigung zum betrieblichen Ersthelfer nicht verfällt (DGUV Vorschrift 1, §26).

Zur Auffrischung kann eine Erste Hilfe Ausbildung oder Erste Hilfe Fortbildung besucht werden - in beiden Fällen sind Sie für weitere 2 Jahre betrieblicher Ersthelfer.

Unser Service:

  • BZ WEBER ist an vielen Standorten tätig und wir kommen auch in Ihr Unternehmen
  • Sie können die Ersthelfer Ausbildungen für alle Standorte Ihres Betriebs mit nur einem Ansprechpartner des BZ WEBER organisieren.
  • Sie können zu uns kommen oder wir kommen zu Ihnen - was immer für Sie bequemer ist.

Unser Angebot:

  • Bei BZ WEBER erwartet Ihre Mitarbeiter Aus- und Fortbildung in geprüfter und bewährter Qualität (Zugelassener Träger nach AZAV, anerkannt durch das Landesverwaltungsamt und die Berufsgenossenschaft)
  • BZ WEBER - Kurse werden bei einer Überprüfung anstandslos als Nachweis für Ihre Ersthelfer anerkannt
  • Wir können Ihre Ersthelfer bei öffentlichen Kursen über die Berufsgenossenschaft oder die Unfallkasse abrechnen - dadurch haben Sie keine Kosten für unsere Kurse